Vassiliadis, Damianos

Vassiliadis.jpgDamianos Vassiliadis, Pädagoge, wurde im Jahre 1937 in Florina/Griechenland geboren. Er studierte an der Pädagogischen Hochschule in seiner Heimat und setzte sein Aufbaustudium in den Fächern Pädagogik, Psychologie und Germanistik in Deutschland fort. Er nahm intensiv an der griechischen und deutschen Studienbewegung teil, betätigte sich als Tutor in der Studentenstadt Freimann und war eines der Gründungsmitglieder des Pontischen Clubs in München.

Er ist Mitglied des Nationalrates für die Entschädigungsforderungen Griechenlands an Deutschland und verantwortlich für Deutschland.

Als Naturfreund und Diplomierter Bergwanderführer führte er als erster in Griechenland die Sanften Formen des Tourismus ein (Wandern, Mountainbike, etc. und trug so zum Naturschutz und der schonenden Nutzbarmachung der Bergwelt bei.

Damianos hat mehrere Bücher in griechischer Sprache veröffentlicht, die er uns auf dem Lesefestival vorstellen will. Zudem erwarten wir ihn zu Diskussionen zum Thema Politik und Frieden.

Werbeanzeigen